Systemische Paarberatung und Paartherapie

26. und 27. April 2018

 

Die Arbeit im Paarsetting ist anspruchsvoll und unterscheidet sich in vieler Hinsicht von der Arbeit im Einzelsetting. Das Seminar vermittelt Ihnen sowohl die theoretischen als auch methodischen Grundlagen der systemischen Paarberatung und Paartherapie.

Theoretischer Input, Erprobung und Einübung von verschiedenen Aspekten der systemischen Paarberatung, Videoanalyse eines Paarinterviews von Helm Stierlin sowie Reflexion von Anliegen aus der Praxis der TeilnehmerInnen bilden einen Kontext, indem intensive Lernerfahrungen möglich werden. 

Leitung: Dr. phil. René Hess

Kurszeiten: 9.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr (8 Lektionen à 45 Min)

Ort: Bern

Teilnahmebetrag: Fr. 500.-

Anmeldeschluss: 27. März 2018

Anmeldeformular: herunterladen