Paare in der Sackgasse

9. und 10. Mai 2019

 

Unrealistische Erwartungen, Verletzungen, Vorwürfe, Affären und andere Krisen führen Paare in Sackgassen. Paarberatung und Paartherapie kann Paare auf der Suche nach einem Weg aus der Sackgasse unterstützen oder bei diesem Unterfangen selbst in einer Sackgasse enden.
Im Seminar werden wir uns mit den häufigsten Sackgassen von Paarbeziehungen und Paartherapie vertraut machen. Paartherapeutische Strategien im Umgang mit Sackgassen werden vermittelt, demonstriert und können selbst eingeübt werden.

Schwerpunktthemen sind:

Theoretischer Input, Demonstrationen sowie die Erprobung und Einübung von verschiedenen Aspekten der systemischen Paarberatung, sowie die Reflexion von Anliegen aus der Praxis der Teilnehmenden bilden einen Kontext, indem intensive Lernerfahrungen möglich werden. 

Leitung: Dr. phil. René Hess

Kurszeiten: 9.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr (16 Lektionen à 45 Min)

Ort: Bern

Teilnahmebetrag: Fr. 500.-

Anmeldeschluss: bis 2 Wochen vor dem Seminar

>> ANMELDEN