Ego State Therapie - Gruppensupervision
18. Januar 2019

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Fachleute, die mit dem Ego-State-Ansatz arbeiten. Fragen und Anliegen, die in der Arbeit mit Ego-States (inneren Anteilen) auftauchen, können geklärt, Ideen und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, sowie der Transfer in die eigene berufliche Tätigkeit erleichtert werden. 

Audio- und Videoaufzeichnungen dürfen gerne mitgebracht werden. 

Im Curriculum von Ego-State-Therapie Schweiz wird die Veranstaltung mit 4 Lektionen Gruppensupervision angerechnet.

 

Leitung: Dr. phil. René Hess, Supervisor ESTI

TeilnehmerInnen: max. 5 TeilnehmerInnen

Voraussetzung: Arbeit mit Ego States (inneren Anteilen)

Kurszeiten: 14.00 Uhr bis 17.15 Uhr (4 Lektionen à 45 Min)

Ort: Bern

Kosten: Fr. 180.-

>> ANMELDEN