Logo Systemisches Institut Systemisches Institut Bern

Systemisches Institut Bern

 

 

Systemisches Institut Bern

Das Systemische Institut Bern wurde 2016 gegründet und wird von Dr. René Hess geleitet. Es bietet Fortbildungen und Supervision für Fachpersonen aus Psychologie, Medizin, Sozialarbeit, Sozialpädagogik und weiteren Berufsfeldern an. 

Das Systemische Institut Bern ist der Tradition des systemisch-konstruktivistischen und hypnotherapeutischen Ansatzes verbunden.

Es steht ein für:
   - Emanzipation: die Befreiung vorgegebener und einengender Vorstellungen und Normen.
   - Aufklärung: die Überwindung von starren und überholten Vorstellungen mittels Vernunft.
   - Humanismus: die Anerkennung und Respektierung der Würde eines jeden Menschen. 

Das Systemische Institut Bern distanziert sich entschieden von:
   - Der Biologisierung und Medizinalisierung menschlicher Probleme.
   - Der Individualisierung sozialer Probleme. 
   - Sowie der Ökonomisierung des menschlichen Daseins. 

Besonderen Wert legen wir auf eine wohlwollend-konstruktive Zusammenarbeit, eine fundierte konzeptuelle Verankerung, einen engen Praxisbezug sowie die Orientierung an den Anliegen und Zielen der KursteilnehmerInnen und SupervisandInnen. 

Für aktuelle Informationen über Dienstleistungen hinsichtlich Beratung und Therapie besuchen Sie die Webseite der Praxis für systemische Beratung, Therapie & Supervision

 

Wissenschaftlicher Beirat
PD. Dr. med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer
Gründer und Leiter des Systemischen Instituts Heidelberg

 


© Systemisches Institut Bern  I  Dr. René Hess  I  Moserstrasse 42  I  3014 Bern
Telefon 031 331 24 34  I  Mail info@si-bern.ch

Datenschutz  I  Sitemap

linkedin    XING